Geile Orgie auf dem Festival

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Geile Orgie auf dem FestivalZuerst eine kleine Anmerkung , so schreibe ich diesmal zwei Geschichten in einer, der erste Teil ist real und von mir so erlebt worden, der zweite Teil dagegen reine Fantasie, also nun viel Spaß bei meiner neuen Geschichte.Ich und eine gute Freundin wollte zum Europas größtes kostenlosen Open Air Festival, der Haltestelle Woodstock, wir wollten natürlich vor allem viel Spaß, geile Musik hören und viele neue Bekanntschaften machen, aber auch geilen Sex haben. Und gerade wenn mehre Tausend Menschen sich an einen Platz versammeln, lernt man durchaus interessante Leute kennen, wo es dann durchaus vorkommt dass man miteinander Liebe macht, gerade wenn man es so wie wir drauf anlegt. Das ganze fand vom 14- 16 Juli 2016 statt, dafür sind wir mit den Zug nach Kostrzyn gefahren was nahe der deutschen Grenze in Polen liegt.Angekommen haben wir erst mal unsere Zelt aufgebaut, oder besser uns Helfen lassen, um unseren Zelt hatte sich schon eine richtige Zeltgemeinschaft gebildet, so haben wir gleich mal mit unseren Nachbarn angestoßen, und uns auf an hieb auch gut verstanden. So haben wir auch einige Spiele gespielt, z.b. Flunkyball was ein Ball Trinkspiel ist, oder auch Limbo Wettbewerbe gemacht, oder einfach im Schlamm gewälzt, wir waren eine gemischte Gruppe, um uns herum waren da noch Zelte aus Polen, Ungarn und natürlich Deutschland.Mit einigen Männern fing ich dann auch ziemlich schnell an zu flirten, und kam den ein oder anderen auch näher, mit der Zeit wurde der Körperkontakt immer enger, was sicher auch den Alkohol geschuldet war, und da ich bei Männern so gut wie keine Berührungsängste habe hat es mich auch nicht gestört von einigen Männern umarmt oder auch an den Brüsten betatscht zu werden oder wenn eine Hand auch mal zu meiner Möse ging, ich habe es sogar genossen so begehrt zu werden und eins war mir schon klar das ich heute noch Sex haben werde. Wir Frauen haben diyarbakır escort die Männer immer damit geil gemacht das wir uns heiße Zungenküsse gegeben und uns auch befummelt haben, da hat man richtig die Beulen in den Hosen gesehen. Ihr Männer seit aber auch einfach zu kriegen.Wir sind dann zu der Bühne gegangen, habe gute Musik gehört und haben abgetanzt, ich wurde immer wieder von Männern auf die Schulter genommen um besser zu sehen, ein Mann hat es mir besonders angetan, der hieß Milan, glaube war so Ende 30, und irgendwie geil, wir haben uns den ganzen Abend geile Zungenküsse gegeben, und ich habe ihn dabei ins Ohr geflüstert das ich Sex brauche. Wir waren auch beide ziemlich angetrunken, er sagte dann zu mir, dass ich heute in sein Zelt schlafen würde. Das Zelt hatte er natürlich nicht alleine das teilte er sich noch mit zwei anderen, egal, um so mehr Spaß für mich, dachte ich mir, ich war auch noch ziemlich aufgedreht und wie in Trance, der Alkohol hat da seine Spuren bei mir hinterlassen, zog mich aus und Tanzte Nackt im Zelt was die Jungs auch sehr geil machte, und daraus wurde dann auch schnell eine Fickerei, so nahmen mich die Männer in die Mitte, befummelten mich und fingerten mein Fötzchen, da merkte ich auch schon wie der erste meine Fotze leckte, ich genoss die Zunge in meiner Möse, und die anderen Hände an meinen Körper, ich habe dann abwechselnde die Schwänze geblasen und sehnte mich jetzt danach die Schwänze in mir zu spüren, ich hab dann den Jungs zu verstehen gegeben das ich gefickt werden will. Und da merkte ich auch schon wie mich ein Kerl mit einen strammen Griff an meine Hüften krallte und sein Schwanz, leider umhüllt in einen Kondom, in meiner Pussy gleiten ließ und ich Doogystyle genommen wurde, dabei wechselte der Schwanz immer wieder und ich wurde immer schneller in mein Döschen gefickt, dann setzte ich mich auf den nächsten Schwanz, glitt einige male escort diyarbakır an seinen Schaft hoch und runter, um dann einen weiteren Schwanz an meinen Poloch zu spüren der sich langsam immer tiefer in mir rein schob, was so richtig geil war zwei Schwänze in mir zu spüren, aber auch die Kerle fanden es geil den Schwanz des anderen durch mein dünnes Häutchen zu spüren und sie begannen mich zu ficken. Ich wurde dabei so durch gehämmert das ich nicht mehr wusste wo oben oder unten ist, was mir einen geilen Orgasmus einbrachte. Dann wurde ich auf den Rücken gelegt und es ging zum Finale wo jeder noch mal mit seiner ganzen Manneskraft in mir reinrammte um in mir ab zu spritzen, ich wurde mit einen harten Männergriff an meinen Füssen gepackt die dann über meinen Kopf hingen und meine Möse sich schön weit auseinanderzog, was ein geiler Anblick für die Männer war, und so bekam ich mehrmals die harten Riemen in meine Votze gestoßen bis sie es nicht mehr anhalten konnte und sich in mir oder besser ins Kondom entleerten dabei merkte ich jetzt erst das es fünf Männer waren die mich bumsten, egal, bei mir ist heute Tag der offenen Tür und so wurde ich so richtig in Extase gefickt, dass war geiler wie jeder Drogenrausch nur sei konnte. Am Ende habe ich dann in mit einen fremden Mann im Schlafsack übernachtet.Bis hier hin war es eine reale Geschichte, beim Schreiben und zurückdenken an den geilen Fick bin ich jetzt aber so geil geworden, das ich jetzt mal wieder meiner Fantasie freien Lauf lasse, also ab jetzt ist es nicht mehr real und so von mir auch nicht erlebt worden.Am nächsten Morgen bin ich dann wieder zu unseren Zelt rüber, und auch meine Freundin schien ihren Spaß gehabt zu haben, da sie auch zwischen zwei Nackten Männern eingeschlafen war. Als auch sie wach wurde erzählte sie mir von ihrer geilen Nacht und wir bekamen noch Lust auf mehr. Es gab erst mal Frühstück und einer unserer diyarbakır escort bayan Nachbarn kam mit einen Getränk an was einen Dauer geil machen sollte, na dann mal her damit, wie eklig ein Faulig bitter schmeckendes Getränk, was aber nach einer Zeit seine Wirkung erreichte und uns in Trance versetzte, der uns einfach nur Glücklich machte und wir sehr viel Lust auf Sex bekamen.Mein Freundin die da sogar noch verrückter als ich ist schrieb dann sogar ein großes Sc***d mit Free Sex was wir an unseren Zelt hingen, uns so kamen auch schon die ersten neugierige Männer, die wir in unseren Zelt lockten, um dann geil gefickt zu werden, Mittlerweile gab es vor unseren Zelt auch schon eine riesige Schlange da es sich natürlich herumgesprochen hat das es bei uns kostenlosen geilen Sex gab. Die meisten Männern kamen fickten und spritzen ab und gingen wieder, dabei war sogar ein geiler großer Blackman dabei, den habe ich mit meinen Beinen umschlungen und meine Füße zusammengepresst, den wollte ich aus meiner Fotze gar nicht mehr raus lassen, Viele waren auch ziemlich angetrunken und die haben auch sehr schnell abgespritzt, entweder in unsere Fötzchen oder auf unseren Körper, Gesicht, aber auch in den Mund, zwischendurch spielten ich mit meiner Freundin mit den Sperma in unseren Mündern, wir machten geile Arabische Zungenküsse, was den Männern sehr gefiel. Und auch die Schlange vor unseren Zelt wollte kein Ende nehmen da sich immer mehr Männer anstellten, und wo ich anfangs noch laut gestöhnt und aktiv mitgemacht habe, versagte irgendwann meine Stimme und ich war fix und alle, lag einfach nur noch da und ließ mich ficken, dass war dann schon wie im Akkord, in 2- 5 Minuten Takt ein andere Mann, oder mehrere Männer gleichzeitig, bis die ganze Mannschaft entsaftet war, wie viele es am Ende waren, keine Ahnung, auf jedenfall etliche, so das wir drei Stunden ununterbrochen gefickt wurden, danach war mein Gesicht mit Sperma komplett zu gekleistert und meine Haare durchzogen vom weißen Saft, aus meinen Löchern lief und tropfte das Sperma und mein ganzer Körper klebte danach.So wurden uns am Ende noch in einer Zeremonie der Titel Fickschlampe 2016 verliehen.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir